autax-weiterbildungen

Thomas Uppenbrink

Thomas Uppenbrink

Thomas Uppenbrink wurde 1967 in Hagen geboren.

Geschäftsführender Gesellschafter der Thomas Uppenbrink & Collegen GmbH, Inhaber der Autax Consilium – Weiterbildung und Qualifizierung für StB. / WP / vereid. BP, geschäftsführender Gesellschafter der Solventum GmbH sowie geschäftsführender Gesellschafter der Pro Economica Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH.

Thomas Uppenbrink ist bei verschiedenen Verbänden und Institutionen als fachkompetenter Partner akkreditiert. Uppenbrink ist Autor von regelmäßig erscheinenden Fachaufsätzen sowie Herausgeber von Fachliteratur und einem Newsletter zu dem Themenkreis Insolvenz, Sanierung und Restrukturierung.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Insolvenzverwaltung
  • Unternehmenssanierung 
  • Entschuldungsstrategien
  • Krisenmanagement

Pressetätigkeiten:

Regelmäßige Fachbeiträge in diversen Fachzeitschriften, wie z. B. der Mitgliedszeitschrift „Profile" des Steuerberaterverbandes Westfalen-Lippe und weiterer Fachzeitschriften für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.

Thomas Uppenbrink schreibt regelmäßig über einen mittlerweile etablierten Presseverteiler Fachartikel zu den Themen Sanierung, Insolvenzbegleitung sowie Abwicklung- und Restrukturierung von Unternehmen. 

Autorentätigkeiten:

Diverse regelmäßige Beiträge in Fachmagazinen für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Arbeiten im Bereich von Fachbüchern (Loseblattsammlung), Herausgeber und Mitautor der Werke: 

„Kreditvergabepraxis der Banken im Umbruch",

„Alternative Finanzierung für den Mittelstand",

„Krisenbewältigung durch den Steuerberater",

„Sanierung von Arzt-, Zahnarzt-, Heilberuflerpraxen und Apotheken Kompakt (1. Auflage 2012, HDS Verlag)",

„USB-Stick: Formularsammlung zur Bearbeitung von Sanierungs- und Insolvenzmandaten (1. Auflage 2013, HDS Verlag)",

„Praxishandbuch Aktive Unternehmenssanierung (1. Auflage 2016, HDS Verlag)",

„Sanierung von Arzt-, Zahnarzt-, Heilberuflerpraxen und Apotheken Kompakt (2. Auflage 2017, HDS Verlag)",

„Sanierungsmandate aus Bankensicht: MaRisk - (Problem-)Kreditbearbeitung (1. Auflage 2018, HDS Verlag)",

„Formularsammlung zur Bearbeitung von Sanierungs- und Insolvenzmandaten (2. Auflage 2019, HDS Verlag)",

„Haftungsrisiken für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bei insolvenzgefährdeten Mandaten (1. Auflage 2020, HDS-Verlag)“,

„Beratungsrisiken für den Steuerberater bei der Überschuldungsfeststellung – Praxishinweise zur Vermeidung von Anfechtungs- und Schadensersatzszenarien im Insolvenzfall des Mandanten (1. Auflage 2021, Erich Schmidt Verlag)“,

„Neue Krisenfrüherkennungspflichten für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer gemäß SanInsFoG und StaRUG (1. Auflage 2021, HDS-Verlag)“.

Save

footerpic
Top